Zurück zur Übersicht

WARTUNGKURS ROBODRILL

Kurs Überblick
Individuelle Anfrage
Anmelden

KURS BESCHREIBUNG

Im “Wartungskurs ROBODRILL” erlernen Sie die maschinenspezifische Bedienung, Wartung und Behebung von einfachen Störungen. Vermeiden oder verkürzen Sie teure Ausfallzeiten der ROBODRILL. Steigern Sie Ihre fachliche Kompetenz, denn qualifizierte Mitarbeiter machen ein Unternehmen noch stärker!

ZIELE

Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein, vorbeugend Maßnahmen zur Instandhaltung anzuwenden.

THEMEN

  • Sicherheit bei der Wartung

  • Übersicht der Maschinenkinematik

  • Transport der ROBODRILL und Applikation

  • Druckluftversorgung

  • Zentralschmierung

  • Bedienfeld und Kurzübersicht

  • Wartung des Revolvers und Nocken sowie Werkzeughalteeinrichtung

  • Vorbeugende Wartung der Achsen

  • Batterietausch CNC und Servosystem

  • Übersicht CNC und Servosystem

  • Lüftertausch

  • Grundstellungsfahrten

  • Einstellen von Wartungszyklen

  • Datensicherung

ORGANISATION

6-8 Teilnehmer

GRUNDKURS ROBODRILL, Grundlagen der mechanischen Konstruktion, Elektrisch unterwiesene Person für Arbeiten am Schaltschrank

ANMELDEN

DIESE KURSE KÖNNTEN SIE INTERESSIEREN:

 

AufbaukursROBODRILL

WARTUNGKURS ROBODRILL

Regelmäßige Wartung verlängert die Laufzeit Ihrer ROBODRILL. Verhindern Sie Produktionsausfall mit diesem Wartungskurs und lernen Sie die empfohlenen Wartungsintervalle selbst durchzuführen.

GrundkursROBODRILL

PROGRAMMIERKURS ROBODRILL

Lernen Sie die Dialogoberfläche MANUAL GUIDE i kennen und lernen Sie 3- oder 4-Achs-CNC-Programme in der ISO-Standardsprache zu enwickeln und zu testen.

GrundkursROBODRILL

GRUNDKURS ROBODRILL

Erlernen Sie das sachgerechte und sicherheitsbewusste Bedienen der ROBODRILL. Erstellen Ihr erstes einfaches MANUAL GUIDE i Programm und richten dies selbständig ein.

GrundkursROBODRILL

MESSTECHNIK BLUM

Lernen Sie den sicheren und zielgerichteten Einsatz des Blum Messsystems, um selbständig einfache Bauteile einzurichten.