Zurück zur Übersicht

ZUSATZKURS (FEHLERGIAGNOSE PAINT ROBOTER)

Kurs Überblick
Individuelle Anfrage
Anmelden

KURS BESCHREIBUNG

Profitieren Sie von unserem Fachwissen! Wir geben Ihnen tiefe Einblicke in die Steuerung des Robotersystems.
Beim Zerlegen und Wiederaufbau des Schaltschranks, lernen Sie die Komponenten, sowie Hinweise auf Alarmmeldungen und Sicherungen der verschiedenen Schaltkreise kennen. Erfolgreiches Fehlersuchen im Schaltschrank, das sind die wichtige Themen dieses Kurses.
Roboter Mastern und Kalibrieren oder anders ausgedrückt: Wiederherstellen der einzelnen Achsenwerte nach Verlust der Pulscoderwerte durch schwache Pufferbatterien sind ebenso Gegenstand der Schulung wie Kabelbaumtausch bis hin zum Motortausch. Lernen Sie die Besonderheiten einer zusätzlichen Achse bei der Paint-Anwendung kennen
Hier steht die Praxis im Vordergrund.

ZIELE

Durchführung von Wartungsarbeiten an einem Roboter, Fehlerbehebung, Austausch von defekten Teilen, Roboter wieder zum Laufen zu bringen

THEMEN

  • Identifizieren aller Roboter- und Steuerungsteile einschließlich Kabel

  • Verwendung von Handbüchern (Zeichnungen)

  • Erstellung von Backup/Images

  • Mastering

  • Austausch eines Motors

  • Ersetzen des Handgelenks

  • Austausch von Steuerungsteilen (Kontroller)

  • Fehlerbehebung durch Fehlercodes und Handbücher

  • Vorbeugende Wartung

ORGANISATION

FEEDBACK ANDERER TEILNEHMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

ANMELDEN

Bitte individuelle Anfrage benutzen!

UM VON FANUC ALS  ROBOTER INBETRIEBNEHMER
ZERTIFIZIERT ZU WERDEN, BENÖTIGEN SIE:

 

 

ProgrammierungRoboterRoboter InbetriebnehmerZusatzkurs

ZUSATZKURS (DUAL CHECK SAFETY)

Richten Sie selbständig Ihre sicheren Räume und Achsbereiche ein. Schütze Sie Ihre Werkzeuge vor Kollisionen. Erstellen Sie die sichere logischen Verknüpfungen mit sicheren Geräten wie Lichtschranke, Türschalter oder Trittschutzmatte, um Ihren Mitarbeitern maximale Sicherheit im Umgang mit Robotern zu gewährleisten.

GrundkursProgrammierungRoboterRoboter Inbetriebnehmer

GRUNDKURS (STANDARD ROBOTER)

Lernen Sie kollisionsfrei freizufahren, Positionen in verschiedenen Koordinatensystemen anzufahren und zu speichern oder zu korrigieren. Schreiben Sie die ersten Programme für das Handhaben mit Greifwerkzeugen.

AufbaukursProgrammierungRoboterRoboter Inbetriebnehmer

AUFBAUKURS (STANDARD ROBOTER)

Lernen Sie die optimierte Programmierung von Handling-Applikationen. Erstellen Sie Hintergrundprogramme, schützen Sie den Roboter oder eine Maschine über die Arbeitsraumüberwachung.