Zurück zur Übersicht

ZUSATZKURS (iRVision 3D)

Kurs Überblick
Individuelle Anfrage
Anmelden

KURS BESCHREIBUNG

Ihr Roboter soll selbstständig Teile in allen Freiheitsgraden oder auch in kontrastarmen Anwendungen prozessicher lokalisieren können? In unserem 3D-Vision Kurs wird Ihnen das notwendige „Know-How“ vermittelt. Hierbei werden die Montage-und Einsatzmöglichkeiten unseres 3DV-Sensors, die 3D-Map bei unterschiedlichen Materialien und Oberflächen sowie die verschiedenen 3D-Techniken erläutert. Praxisbezogen werden geeignete 3D-Erkennunstools anhand von unterschiedlichen Musterbauteilen unter Berücksichtigung des Greifkonzepts und applikationsseitigen Anforderungen aufgezeigt. Schöpfen Sie durch den Besuch dieses praxisnahen Workshops vollstes Potential durch das Vision-System und Ihren Mitarbeitern aus!

ZIELE

Das Einrichten und Testen des 3DV-Sensors sowie der zugehörigen Vision-Prozesse und -Tools.

THEMEN

  • Vorstellung 3D-Vision-Produktportfolio

  • Hard- und Software- Vorraussetzungen

  • Montage-und Einsatzmöglichkeiten

  • Erläuterung 3D-Map/Punktewolke bei unterschiedlichen Materialien und Oberflächen

  • Grundlagen 3D-Techniken (3D und hybride -Techniken)

  • Einrichtung und Kalibrierung

  • Snap-Tool / Depth-Snap-Tool

  • Vison Prozesse: 3D-Single-View, Stitching

  • Erkennungstools: Peak-, BLOB-, Box-, 3D-One-Sight-Model -Locator, 2F-Gripper-Tool, GPM-L

  • Child-Locator Tools: PlaneMeasTool, MeasObstuction-Tool

ORGANISATION

1-2 wenn gleiche Firma

Zusatzkurs (iR Vision 2D)

TRAINING VOR ORT

Ist es für Sie schwierig, zu einem unserer Schulungszentren zu reisen? Zusätzlich zu unseren Online-Schulungen bieten wir bei Bedarf auch Schulungen vor Ort an. Bei einer Vor-Ort-Schulung unterrichtet ein zertifizierter FANUC Trainer Sie in einem auf Sie und Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnittenen Kurs und zeigt Ihnen an ihrer eigenen Anlage, wie Sie Ihre Fähigkeiten optimieren können.

Damit der Kurs auf Ihre speziellen Bedürfnisse angepasst werden kann, lassen Sie uns vorab wissen, welche Art von Kurs gewünscht wird sowie wie viele Personen geschult werden sollen und welche Vorkenntnisse die Teilnehmer haben. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter akademie@fanuc.de

ANMELDEN

Bitte individuelle Anfrage benutzen!

UM VON FANUC ALS  ROBOTER INBETRIEBNEHMER
ZERTIFIZIERT ZU WERDEN, BENÖTIGEN SIE:

 

 

GrundkursProgrammierungRoboterRoboter Inbetriebnehmer

GRUNDKURS (STANDARD ROBOTER)

Lernen Sie kollisionsfrei freizufahren, Positionen in verschiedenen Koordinatensystemen anzufahren und zu speichern oder zu korrigieren. Schreiben Sie die ersten Programme für das Handhaben mit Greifwerkzeugen.

GrundkursProgrammierungRoboterRoboter Inbetriebnehmer

GRUNDKURS (STANDARD ROBOTER) test

Lernen Sie kollisionsfrei freizufahren, Positionen in verschiedenen Koordinatensystemen anzufahren und zu speichern oder zu korrigieren. Schreiben Sie die ersten Programme für das Handhaben mit Greifwerkzeugen.

ProgrammierungRoboterRoboter InbetriebnehmerZusatzkurs

ZUSATZKURS (DUAL CHECK SAFETY)

Richten Sie selbständig Ihre sicheren Räume und Achsbereiche ein. Schütze Sie Ihre Werkzeuge vor Kollisionen. Erstellen Sie die sichere logischen Verknüpfungen mit sicheren Geräten wie Lichtschranke, Türschalter oder Trittschutzmatte, um Ihren Mitarbeitern maximale Sicherheit im Umgang mit Robotern zu gewährleisten.

GrundkursProgrammierungRoboterRoboter Inbetriebnehmer

GRUNDKURS (STANDARD ROBOTER)

Lernen Sie kollisionsfrei freizufahren, Positionen in verschiedenen Koordinatensystemen anzufahren und zu speichern oder zu korrigieren. Schreiben Sie die ersten Programme für das Handhaben mit Greifwerkzeugen.

AufbaukursProgrammierungRoboterRoboter Inbetriebnehmer

AUFBAUKURS (STANDARD ROBOTER)

Lernen Sie die optimierte Programmierung von Handling-Applikationen. Erstellen Sie Hintergrundprogramme, schützen Sie den Roboter oder eine Maschine über die Arbeitsraumüberwachung.